Osteochondrose der Halswirbelsäule – Symptome und Behandlung aller Stadien der Krankheit

Zervikalen Osteochondrose in Mädchen

70% der Menschen diagnostiziert, die degenerative bandscheibenerkrankung der Halswirbelsäule – Symptome und Behandlung mit dieser Krankheit spezifisch. Diese Krankheit als "Krankheit des Jahrhunderts". Jedes Jahr werden die Opfer immer mehr und mehr Menschen, und die Krankheit ist "jünger". Identifiziert, die in der Anfangsphase Pathologie schneller und leichter zu behandeln.

Cervical degenerative disc Krankheit – Ursachen

Die Entwicklung dieser Krankheit wird ausgelöst durch verschiedene Faktoren. Osteochondrose der Halswirbelsäule verursacht diesen Gründen:

  • übergewicht;
  • Skoliose;
  • sitzende Lebensweise;
  • übermäßiger stress;
  • Verletzungen der Wirbelsäule;
  • starke körperliche Anstrengung;
  • abnorme Entwicklung der Wirbelsäule;
  • genetische Veranlagung.

Alle diese Faktoren tragen zu der Erhöhung der Belastung auf die Halswirbel. Es ist Muskelkrämpfe. Auf dieser Website Durchblutung, das führt zu einem Fehler im Stoffwechsel-Prozesse und provoziert degenerative Veränderungen. Bandscheiben werden dünner und verformt sich und beginnt zu sprechen. Oft kann dies Einfluss auf die zugehörigen Abteilungen und in der Nähe des Knochengewebes.

Der Grad der Osteochondrose der Halswirbelsäule

Die Krankheit selbst ermitteln, die in der Anfangsphase unmöglich ist. Sein Nachweis ist nur möglich, auf x-Strahlen. Osteochondrose der Halswirbelsäule-diese hat die folgende Einteilung:

  1. Der erste oder Stufe 1 – es ist eine Berstscheibe Kapsel. Darüber hinaus beobachteten Veränderungen im Muskelgewebe.
  2. Osteochondrose der Halswirbelsäule phase 2 ist das Ergebnis eines fehlgeschlagenen oder verzögerten Behandlung der Krankheit in einem frühen Stadium. Sinkt der Bandscheiben-Höhe, die führt zu Reizungen der Nervenwurzeln.
  3. Die letzten-oder Stufe 3 – Riss der Wirbelkörper und der Bruch gebildet wird. Diese Phase ist gekennzeichnet durch Verlust der Kontrolle über die Gliedmaßen.

Cervical degenerative disc Krankheit – Symptome

Um die Krankheit zu identifizieren helfen charakteristischen Anzeichen. Osteochondrose der Halswirbelsäule-Symptome können die gleichen sein, wie im Zusammenhang mit anderen Krankheiten. Aus diesem Grund setzt sich die selbst-Diagnose und sich im nachfolgenden selbst-Medikation ist unklug. So eine leichtsinnige Vorgehensweise wird die situation verschärfen. Nur ein Arzt kann richtig zu diagnostizieren, die degenerative bandscheibenerkrankung der Halswirbelsäule – Symptome und Behandlung in seinem Büro. Bei dieser Krankheit werden die Patienten berichten über solche Symptome:

  • Schmerzen (in der HWS, Hände, Kopf);
  • Schwäche;
  • Schwindel;
  • brennen in den Schulterblättern;
  • Klingeln in den Ohren;
  • Gedächtnisstörungen;
  • Verlust der Koordination;
  • springt in Blutdruck;
  • reduziert vision.

Schwindel mit zervikaler Osteochondrose

Oft wird dieser unangenehme Zustand tritt am morgen nach dem schlafen auf unbequemen nahm das Kissen. Es dauert 2-3 Minuten bis zu mehreren Stunden. Neben anderen Zeichen der zervikalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen können gleichzeitig beobachtet werden, mit Schwindel. Dazu gehören Klingeln in den Ohren, Sehstörungen und Hörverlust. Unter den Gründen für die Entstehung von Schwindel sind wie folgt:

  • die Kompression der Arterie;
  • Reizung der Nervenenden;
  • subluxation der gelenkfortsatz.
Schmerzen im Bereich der zervikalen Osteochondrose

Schmerzen im Bereich der zervikalen Osteochondrose

Solche Beschwerden können unterschiedliche Lokalisierung. Das häufigste symptom dieses Leidens sind Kopfschmerzen. Es kann aus den folgenden Gründen auftreten:

  • eingeklemmten Nervenwurzeln;
  • passieren Spasmen der Blutgefäße;
  • reflex erhöhten Blutdruck.

Kopfschmerzen, wenn zervikalen Osteochondrose kann ähnlich denen von Patienten mit Schlaganfall, hypertensive Krise oder Schlaganfall. Sie sind wie folgt:

  • permanent;
  • paroxysmale;
  • dumm;
  • pulsierende.

Ein weiteres Zeichen für Schmerzen im unteren Rücken – cervicalgia. Es ist ein Schmerz im Nacken, in den Schultern und andere Teile Ihrer Hände. Dieser Zustand tritt plötzlich auf: nach dem aufwachen in scharfen Bewegungen. In diesem Fall, die degenerative bandscheibenerkrankung der Halswirbelsäule, die Behandlung umfasst spezielle. Über all diese Feinheiten kennt nur der Arzt, so ist es nicht notwendig, um Schmerzen zu lindern ohne Vorherige ärztliche Untersuchung. Ungelernte manipulation kann der patient eine ungültige.

Syndrome der Halswirbelsäule Osteochondrose

Es gibt mehrere Syndrome dieser Krankheit:

  1. Vertebral-Syndrom – betroffenen Knochen und Knorpel. Wenn es Osteochondrose der Halswirbelsäule hat die folgenden Symptome auf: eingeschränkte Mobilität der in diesem Bereich gibt es beobachteten morphologischen Veränderungen. Zusätzlich erlebt der patient starke Schmerzen, wenn der Hals sich dreht.
  2. Vertebralis-Syndrom – es wirkt auf die Blutgefäße, liefert die lebenswichtigen Flüssigkeit um das Gehirn. Charakteristische Symptome sind: Schwindel, Kopfschmerzen, "Mücken" vor den Augen, Benommenheit, Ohnmacht und so weiter.
  3. Herz-Syndrom – sehr ähnlich im auftreten mit dem Zustand vor dem Herzinfarkt. Seine Symptome sind Kurzatmigkeit, Schwäche, erhöhte Herzfrequenz, ein brennendes Gefühl in der Brust.
  4. Wurzelreiz-Syndrom – im Zusammenhang mit der Pathologie der Nervenleitung. Der Zustand ist gekennzeichnet durch solche Symptome: Schwierigkeiten beim kauen, Taubheitsgefühl in der Zunge oder den Fingern, Schmerzen in der okzipitalen region.

Cervical Osteochondrose – Behandlung

Um wählen Sie die richtigen Mittel im Umgang mit der Krankheit, der Arzt wird direkt der patient den Fragebogen ausfüllen. Mehr wahrscheinlich, dass Sie diese Diagnose-Methoden.

  • Radiographie;
  • Ultraschall-scanning;
  • MRI;
  • CT.

Nach Erhalt der Ergebnisse der Prüfung, der Arzt wird sorgfältig prüfen, den Patienten, genau zu entscheiden, wie die Behandlung von zervikaler Osteochondrose. Die Wahl der manipulation, hängt zum Teil vom Stadium der Erkrankung und die bestehenden Rechte komorbiditäten. Wenn Sie selbst-diagnose Osteochondrose der Halswirbelsäule die Beschwerden nur teilweise, und zu verschreiben, die Behandlung selbst, die ernsthafte Verletzungen verursachen können. Im besten Fall, manipulation, nutzlos, und im schlimmsten Fall wird auftreten, Pathologie.

Physikalische Therapie bei Osteochondrose der Halswirbelsäule

Physikalische Therapie bei Osteochondrose der Halswirbelsäule

Wenn Sie regelmäßig trainieren, wird dies helfen, um die folgenden Ergebnisse:

  • wird die Durchblutung erhöhen;
  • verbessert den Zustand der Scheiben;
  • Stärkung der Muskeln;
  • gehen die Krämpfe.

Um genau zu pick-up eine übung, bei der Osteochondrose der Halswirbelsäule kann nur ein Physiotherapeut. Er korrekt berechnet die optimale Belastung. Behandlung degenerativer Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule übungen müssen durchgeführt werden in übereinstimmung mit den folgenden Regeln:

  1. In der akuten phase der Erkrankung Klassen nicht durchgeführt werden können.
  2. Alle Bewegungen sollten glatt sein.
  3. Es ist unmöglich, die selbständige Bedienung der Geräte für die Zeichnung der Wirbel. Es ist gefährlich!

Oft verschreiben diese übungen mit zervikaler Osteochondrose:

  • kippt und dreht den Kopf;
  • Bewegung der Schultern;
  • kreisenden Bewegungen Pinsel;
  • Mahi Händen;
  • rotation von Ellenbogen und Schulter-Gelenke.

Massage mit zervikaler Osteochondrose

Dieses Verfahren hilft, um dieses Ergebnis zu erreichen:

  • reduziert Schwellungen;
  • Stärkung der Muskeln;
  • entfernt Blut-Stase;
  • entfernt Muskelkrämpfe.

Massage in Osteochondrose der Halswirbelsäule können sein, wie folgt:

  • traditionellen;
  • Punkt;
  • mit Dosen;
  • Honig.

Salbe bei Osteochondrose der Halswirbelsäule

Diese Medikamente, die verschrieben werden bei der Behandlung von milden Manifestationen der Krankheit. Sie können auch verwendet werden in komplexen Therapie der Krankheit, sind in einem fortgeschrittenen Stadium. Cervical Osteochondrose behandelt wird eine solche Salbe:

  • anti-entzündliche nicht-steroidale bedeutet;
  • Salben mit chondroprotective Wirkung;
  • Medikamente mit schmerzstillenden und anti-entzündlichen Wirkungen;
  • Vasodilatatoren;
  • Homöopathische Salben.
Injektionen Osteochondrose der Halswirbelsäule

Injektionen Osteochondrose der Halswirbelsäule

In der Behandlung dieser Krankheit Injektionen haben sichtbare Vorteile:

  1. Haben eine sofortige Wirkung.
  2. Injiziert werden direkt in die Läsion.
  3. Das kommt in der Dosierung des Medikaments erforderlich für Schmerzen. Im Gegensatz zu Injektionen, Pillen, verlieren einen Teil der aktiven Substanz während der Reise durch den Verdauungstrakt.
  4. In den meisten Fällen keine Nebenwirkungen.

Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule beinhaltet blockade. Mit dieser Art der Therapie verwendet werden können Drogen von einem oder verschiedenen Gruppen von Medikamenten. Vor, wie die Behandlung von Osteochondrose der Halswirbelsäule, der Arzt, der überprüft, ob die vorgeschriebene bedeutet, dass der patient hat keine Allergien. Die meisten bestellen solche Injektionen:

  • Analgetikum;
  • myotropic Drogen;
  • nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente;
  • Kortikosteroide.

Orthopädische Kissen mit zervikalen Osteochondrose

Schlaf hilft bei der Behandlung vieler Krankheiten. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Aufmerksamkeit auf die Wahl der Kissen. Wenn diagnostizierten zervikalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen Behandlung zu Hause bietet einen ganzheitlichen Ansatz. Es sollte, um alles, was Sie umgibt den Patienten, trug zu seiner Genesung. Kissen mit zervikaler Osteochondrose, sollten die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Werden schwer, der Kopf ist nicht "ertränkt", und gleichzeitig ergonomisch.
  2. Wenn das Werkzeug ist zum schlafen auf Ihrer Seite, es sollte eine Besondere Vertiefung. Dies ist notwendig, um Platz für die Schulter.
  3. Kissen für das schlafen auf dem Rücken sollte ein "Buckel". Es folgt der natürlichen Krümmung der Wirbelsäule.
  4. Heilmittel für das schlafen auf dem Bauch ist eher weich und Dünn.

Darüber hinaus, wenn die Wahl eine orthopädische Kissen, die Sie brauchen, um Aufmerksamkeit und Füller. Es kann sein:

  • latex;
  • Wolle;
  • Spelzen;
  • fluff;
  • Schaum mit memory und so weiter.